Ein starkes Konzert bei den Bioethik Dialogen

Am 9. Oktober dieses Jahres fand in Salzburg im Rahmen der Salzburger Bioethik Dialoge
ein Kongress zum Thema Aufgaben und Grenzen der Medizin am Lebensende statt. 
Im Geiste unseres Mentors Sir Yehudi Menuhin ist der Einfluss der Musik für den
Menschen ein allumfassender – unsere Erfahrungen gerade auch im Hospizbereich
zeigen uns, die heilende Wirkung der Musik.
Unsere beiden Stipendiaten Richard Putz und Philipp Gattringer (Foto rechts) zeigten eine
eindrucksvolle Performance passend zu den hochkarätigen Vorträgen.

Fotos: Salzburger Ärzteforum